Seite 1 _ Geschichte
Seite 2 _ Planungen
Seite 3 _ Status / Fertigstellung
     
    Das ist geplant:
Das Areal ist als Mischgebiet vorgesehen. 175 Wohnungen, 164 Studentenzimmer und 320 Hotelzimmer stehen in Aussicht. Nur 230 Pkw-Stellplätze sollen in einer Tiefgarage nutzbar sein, da das neue Stadtquartier autoarm sein soll. Dafür sollen 700 Fahrrad-Stellplätze und Car Sharing angeboten werden. Das höchste Gebäude wird 16 Stockwerke tragen.

Städtebauwerkstatt:
In der Städtebauwerkstatt im Jahr 2014 waren vier Büros eingeladen, die aus Stadt- und Landschaftsplanern bestehen, dass neue Stadtquartier zu planen.

Architekturwerkstatt:
Der Städtebauwerkstatt schloss sich eine Architekturwerkstatt an, die die Fassaden entwickelte.
- Zila Architektur, Leipzig, und Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin
- Grundwald & Grunwald, Leipzig
- Deluse,
- Kalkhof, Berlin
- RKW, Leipzig
Als Sieger gingen Architektur, Leipzig, und Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin, hervor.

     
    _ zurück zum KRYSTALLPALAST-AREAL
_ zurück zu
QUARTIERE