Blick auf die Grundmauern, die zurzeit bewehrt werden.
25.04.2013 _ zurück | weiter