Links im Bild der entstehende Anlegesteg mit freigelegtem Elstermühlgraben.