Das nördliche Widerlager der Schreberbrücke befindet sich noch im Bau.