Noch wenige Meter sind zu pflastern. Hier gegenüber dem König-Albert-Haus.