Die Luisenbrücke aus dem Jahre 1898 befindet sich in Lindenau, sollte den Karl-Heine-Kanal überbrücken, und verbindet den Leipziger Westen. Mit Beginn des Zweiten Weltkriegs konnte die fehlende Verbindung zum Lindenauer Hafen nicht mehr gebaut werden. Über dem Bauwerk verläuft eine Hauptstraße und wird von Auto und Straßenbahn befahren. Bis November 2012 wird die Luisenbrücke umgebaut und verbreitert, so dass die Straßenbahn einen eigenen Bahnkörper erhält, je zwei Fahrspuren und Rad- und Gehweg pro Richtung. Bis 2013 soll auch der Karl-Heine-Kanal bis zum Hafen verlängert werden.

13. März 2011

     

     

     

10. April 2011

     

     

     

8. Mai 2011

     

12. Juni 2011

     

     

     

29. Juni 2011

     

10. Juli 2011

     

     

     

26. Juli 2011

     

14. August 2011

     

     

     

     

25. September 2011

     

     

     

     

     

16. Oktober 2011

     

     

     

20. November 2011

     

15. Januar 2012

     

26. Februar 2012

     

25. März 2012

     

15. April 2012

     

13. Mai 2012

     

     

     

     

     

27. Mai 2012

     

10. Juni 2012

     

24. Juni 2012

     

22. Juli 2012

     

     

     

2. September 2012

     

16. September 2012

     

7. Oktober 2012

     

21. April 2013 | ENDE