Oben verläuft der künftige Gehweg entlang - Schade, dass man das Bauwerk nicht bis zur linken Kante erweitert hat.
13.05.2012 _ zurück | weiter