Art: Sanierung und Neubau von Studentenwohnungen und Einzelhandel

Bauherr: CG-Gruppe GmbH

Architekt: Homuth + Partner Architekten, Leipzig

Bauzeit: 2018-2020

Standort: Ortsteil Leipzig-Zentrum-Ost, Prager Straße Ecke Goldschmidtstraße

Beschreibung: Im ehemaligen Technischen Rathaus der Stadt Leipzig an der Prager Straße entsteht ein sogenanntes "Vertical Village-Projekt". Das heißt für das geplante Studentenwohnhaus, dass die Grundrisse individuell zugeschnitten sind und die Bewohner gemeinsame Räume nutzen, beispielsweise die Küche oder das Wohnzimmer. Auch wird es teilweise eine Möblierung geben. Der aktuelle Baukörper wird in vier Baukörper geteilt und das Erdgeschoss dient mehreren Einzelhandelsflächen von insgesamt 5.368 m² Fläche. Vorgesehen sind 264 Wohnungen auf einer Fläche von 14.302 m². Der angrenzende Veranstaltungssaal bleibt erhalten, wird saniert und dient dann auch wieder seiner Ursprungsbestimmung.

22. Februar 2018 _ In den letzten Monaten wurde das ehemalige Technische Rathaus der Stadt Leipzig entkernt. Seit diesem Monat wird nun die Vorhangfassade zur Straßenseite demontiert. Und nicht benötigte Wände abgebrochen.

     

     

 

8. Mai 2018 _ Nun wird sich auch der zweiten Gebäudehälfte gewidmet und diese entkernt. Die Vorhangfassade an der Prager Straße ist bereits demontiert, während sie zur Kleingartenanlage noch montiert ist.

     

_ zurück zum HOCHBAU