18.05.2011 _ Blick in die Erdgeschosszone der Friedrich-Ebert-Straße 83-85.