Hier entstehen die neuen Widerlager für das Brückenbauwerk.
13.11.2012 _ zurück | weiter