Blick auf die rote Platte von der Richard-Wagner-Straße aus. Man ist bereits beim entkernen des Gebäudes.