Blick auf den Verwaltungsbau von der Richard-Wagner-Straße aus.