Die Halle 2 (rechts) wird in den Neubau integriert.
01.12.2012 _ zurück | weiter